Allgemeines zu den Pferden



Zum Schutz unserer Pferde und deren Rücken, gibt es für jedes Pferd eine Grenze welches Gewicht er oder sie maximal tragen darf. Und auch dieses Maximalgewicht muss ich davon abhängig machen wie gut ausbalanciert der jeweilige Reiter sitzen kann. Bei einem gut ausbalancierten (und mit der Bewegung sitzendem) Reiter darf die Gewichtsgrenze auch mal um 1 Kg überschritten werden. Im umgekehrten Falle wird sie eher unterschritten.

Unsere Pferde leben ganzjährig draußen und beide Herden haben ihren Offenstall bzw. Stallzelt sowie Heuraufen, sodass sie 24/7 mit Heu versorgt sind.

Unsere Pferde im Profil:

TwoSidesRanch_transparent_Logo_dunkle_FÃ
Rojo

Rojo ist 12 jähriger Dunkelfuchs, er hat ein Stockmass von 1,36 m und ist bei mir seit er 2,5 Jahre alt ist. Er ist ein Deutsches Reitpony und unser Leittier. Er wacht über seine beiden Herden, sorgt für Ordnung und gibt allen die Gewissheit gut behütet zu sein. Sie fühlen sich sicher in seiner Nähe. Rojo ist unser Künstler in der Bodenarbeit. Er folgt weich und fein allen Anweisungen sehr genau, ist aufmerksam und mit Spaß dabei. Er vertraut, folgt und arbeitet mit dem Menschen sehr gerne.