TwoSidesRanch_transparent_Logo_dunkle_FÃ

Therapeutisches Westernreiten,

 Therapeutische Arbeit mit dem Pferd

Unterricht im Westernreiten, Bodenarbeit und Horsemenship

Für Menschen ab 16 Jahren und  mit psychischen Erkrankungen.

Unter anderem:

  • PTBS

  • Depressionen

  • Soziale Phobien

  • Entwicklungsstörungen

  • Persönlichkeitsstörungen

  • Borderline

  • Angststörungen

  • Erwachsene mit Ängsten beim Umgang mit dem Pferd oder beim Reiten

Meine Pferde und ich kommen gern auch für ein individuelles Event welches gemeinsam geplant werden kann, zu Ihnen in die Einrichtung.

Weiteres hierzu finden Sie unter dem Menüpunkt: Kurse ... oder Sie rufen mich direkt an und wir besprechen welche Möglichkeiten meine Pferde und ich Ihnen bieten können. 

Auch sind individuelle Kurse für und mit Mitarbeitern und / oder Teams  aus sozialen Arbeitsbereichen möglich. Sprechen Sie mich auch hier gerne an 

  • Ab 2023 wird es eine Veränderung geben. Da die Anfragen für das therapeutische Westernreiten / Arbeit mit dem Pferd mehr sind als ich Plätze vergeben kann und sich somit bereits eine Warteliste ergeben hat, werde ich den Bereich des "normalen" Westernunterrichtes aufgeben und somit nur noch im Bereich der traumapädagogischen und therapeutischen Arbeit mit dem Pferd sowie des therapeutischen Westernreitens tätig sein, so dass ich hier ab März 2023 wieder neue Plätze vergeben kann. 

  • Hierzu gehört auch, dass die Kurse für das Jahr 2023 entweder in diesem Rahmen stattfinden oder aber im Bereich der Kommunikation mit dem Pferd.

  • Gerne gebe ich hier auch Kurse für Menschen die im sozialen Bereich arbeiten und neue Dankansätze in ihrer Arbeit bekommen möchten. Anfragen hierzu bitte bei mir direkt stellen.